Zwei Berater von Antaes Asia reisen nach Genf

Zwei Berater von Antaes Asia reisen nach Genf

Der Zweck dieser Reisen bestand darin, sich mit einem wichtigen KYC-Transformationsprogramm zu treffen, das sie für einen unserer Bankkunden durchführen. Es ist auch eine großartige Gelegenheit für sie, ihre Schweizer Kollegen zu treffen und ihr Wissen zu teilen!

„Ich arbeite mit einem unserer Kunden, der größten europäischen Bank, als Compliance-Projektmanager.

Ich habe die Verantwortung, das Risikoberechnungsinstrument der neuen Kunden in Europa und Asien einzuführen.
Dieses Risikoberechnungsinstrument dient zur Berechnung des Kundenrisikos für alle KYC-Segmente (Privatanleger, privates Anlageinstrument, Unternehmen, kleine Unternehmen und Non-Profit-Unternehmen).

Ich habe kürzlich Monaco und Genf besucht, um das Compliance- und Kundenmanagement-Team auszubilden und Unterstützung beim Benutzerakzeptanztest zu bieten.“

Rupak, Berater bei Antaes Asia

Zwei Berater von Antaes Asia reisen nach Genf