Die elektronische Stimmabgabe in der Schweiz: eine Frage von Demokratie und von sozialer Gerechtigkeit

Die elektronische Stimmabgabe in der Schweiz: eine Frage von Demokratie und von sozialer Gerechtigkeit

Die Entwicklung von Projekten, die sich aus dem Gesetz über die Durchführung der elektronischen Stimmabgabe der 2. Generation für den Staat Genf ergeben, wurde von Antaes durchgeführt.

Diane, Beraterin bei Antaes, und Antoine und Daniel, die an der Pilotierung und Entwicklung dieser Projekte beteiligt waren, stellten in Le Monde Economique die Herausforderungen des elektronischen Abstimmungs und die Entwicklung digitaler Fähigkeiten in der Schweiz vor.

Finden Sie den Artikel hier.

Die elektronische Stimmabgabe in der Schweiz: eine Frage von Demokratie und von sozialer Gerechtigkeit